Stelldichein

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Gerade gestern hat mir eine Bekannte erzählt, dass sie die Vögel vermisse in ihrem Garten. Ich habe einen komplett anderen Eindruck. Bei uns im Garten tummeln sich Blau- und Kohlmeisen und gestern morgen kam ein Rotkehlchen auf anderthalb Meter an mich heran.

    Vielleicht rückt bei diesen Menschen einfach ein anderer Fokus in den Vordergrund.

    • Ja, Meisen gibt es ganz viele. Aber etwas anderen sehe ich hier höchst selten, obwohl gleich hinter dem Haus Wald ist und Streuobstwiesen und alles. Womöglich gammeln sie beim Nachbarn herum, der hat ein wirklich immens großes Vogelhaus.
      Aber dass die Artenvielfalt grundsätzlich abnimmt, das ist leider tatsächlich so. Erst die Insekten, dann die Vögel, und dann weiß ich auch nich, wie das Leben dann sein wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.