Artefact of a fallen Angel

Einmal fand ich zwei abgebrochene, in sich verdrehte Äste und als erstes ging mir durch den Kopf, dass hier wohl ein Engel seine Flügel gelassen hat. Ob im Kampf oder weil er sich zu sehr in einen Menschen verliebt hatte und deshalb seine Gestalt ändern wollte/musste/durfte, war zweitrangig. Vielleicht sehen ja auch alle Engelsflügel so aus, wenn ihre Träger einen Menschen durch sein Leben begleitet haben. ^^

Ich liebe das Werk und finde, es strahlt etwas erhabenes aus. Vielleicht gruseln Sie sich aber auch. So alte Knochen, abgebrochen und verstümmelt, ih, gitt. Doch, seien Sie gewiss, die Geschichte hat ein Happy-End… 🙂