Bubenlaub

Berberitze. Gehört zur Familie der Berberidaceae. Früchte und Wurzeln, bzw deren Rinde, haben völlig unterschiedliche Heilwirkungen. Während erstere viel Vitamin C besitzen und als Kräftigungsmittel nach Infektionskrankheiten genutzt werden können, hilft zweiteres den Verdauungsorganen auf die Sprünge.


  • ich bin zum ersten Mal in meinem Leben in eine Handtasche verliebt. ^^

    Bis vor ungefähr einem Jahr war das Wort “Handtasche” in meinem Vokabular schlicht nicht vorhanden. Außer Geldbörse und Schlüssel hatte ich nie etwas dabei. Aber dann brauchte ich ein neues Portemonaie und kam auf die Idee, mir so ein langes, großes Teil zuzulegen, weil ich manchmal seltsame Anwandlungen hab es mir praktisch vorkam. Tjo. Das ließ sich nicht mehr einfach so in der Hand halten, was mir, natürlich, erst nach dem Kauf auffiel und so stopfte ich es mit anderem Kram, der sich auf wundersame Weise plötzlich ansammelte, in eine uralte Tasche, die nun aber leider mal auseinanderfällt. Was tun, sprach Zeusine und setzte sich letzte Woche vor den Monitor. Zwei Tage und Nächte später, nah der Verzweiflung, weil mir nichts wirklich gefiel, machte es doch noch *zing*, – Sie ahnen es, dieser neckische Verschluss hatte spontan eingeschlagen, in mein frisch geschlüpftes Handtaschenfetischzentrum. Neu wäre sie mir zwar viel zu teuer gewesen aber Second-Hand sei Dank hab ich jetzt mal ein Accessoire, das auch wirklich zu mir passt.  *schnappt sich das Ding und reitet in den Sonnentergang*

Knöllchen Blume

Wenn man auf der Wiese ein Knöllchen bekommt, hat man es wahrscheinlich mit einem Steinbrech zu tun. 😉

Knöllchen-Steinbrech. Man kennt über 300 Arten aus der Gattung Saxifraga. Verwendet werden Wurzeln, Blätter und Blüten. Die Blume hat einen sehr hohen Vitamin C Gehalt und einen positiven Einfluss auf die Leber.

Serie Löwenzahn

Löwenzahn. Er gehört zur Familie der Korbblütler und die Liste seiner Einsatzmöglichkeiten ist so lang, dass ich da morgen noch dran schreiben würde. Er ist unter anderem blutreinigend, harntreibend, regt den Appetit an, vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Er enthält Bitterstoffe, Vitamine (A,C,E), Mineralstoffe (Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen), Cholin, Inulin und Flavonoide. Sie können alle Pflanzenteile in jeder gewünschten Form zu sich nehmen. Definitiv ist diese Pflanze völlig zu Unrecht als Unkraut verschrien.


  • hab fast den ganzen Tag im Garten verbracht und mich dem Studium der Natur hingegeben. Etwa einen Ohrenkneifer beim trinken beobachtet und einer Biene die verklebten Flügel abgewaschen. Das Tierchen war mit irgendeiner Substanz verschmiert und konnte nicht mehr fliegen. So ließ ich sie auf den Finger krabbeln, nahm einen winzigen Tropfen Wasser und tropfte davon eine noch winzigere Menge auf die Flügelchen. Sehr, sehr vorsichtig. Die Biene hat sich daraufhin mit noch mehr Elan geputzt und ist eine halbe Minute später fröhlich davon geflogen. 🙂

Mauerblümchen

Stinkender Storchenschnabel. Gehört zur Familie der Geranien, kann als frische Pflanze äußerlich oder als Tee innerlich genutzt werden, hilft bei Verdauungsstörungen, Blutungen und Hautleiden.

Gundermann. Gehört zu den Lippenblütlern. Entzündungshemmend, schleimlösend, stoffwechselfördernd. Die Blätter können frisch gegessen, für den äußerlichen Gebrauch zu einem Brei gestampft oder als Tee eingenommen werden, sie enthalten ätherisches Öl, Gerbstoffe und Bitterstoffe, helfen insbesondere bei schlecht heilenden Wunden. Außerdem ist der Gundermann eine Bienenpflanze, sollte schon deshalb von der Liste der “Unkräuter” gestrichen werden.

Feldsalat. Gehört zur Unterfamilie der Baldriangewächse – ah, jetzt weiß ich, warum der so stark in meinem Garten wächst… *g*  Spaß beiseite, Feldsalat hat einen hohen Eisenanteil, zudem ist er randvoll mit Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Provitamin A und Vitamin C. Einer der gesündesten Salate, wenn Sie so wollen, superpflegeleicht, denn er säht sich selbst aus und schmeckt am besten frisch gezupft und nicht abgewaschen; das knirschen zwischen den Zähnen, von Erde und Sand, gehört einfach dazu. 😉


  • gestern konnte ich nur existieren. Mir schmerzte jeder Knochen und so hab ich gesessen und geistige Arbeit verrichtet. War aber schön.
  • heute ums Haus rum saubergemacht, ein paar Solarlampen in den Garten gestellt, Fotos geschossen und dem Vogelkonzert gelauscht.
  • Tag Cloud

    Abenteuerspielplatz Acryl Another World Architektur Artenvielfalt Bewusstsein Bienen Blumen Bonsai Bäume Digital Art Engel Fantasy Gartenliebe Gartentipps geistiges Universum Heilkräuter Holz Hummeln Industrie Insekten Katzen Landschaft Libelle Menschen Mond Natur Outer Space Physik Pilze Ressourcen Schmetterlinge seelisches Immunsystem Skulptur Sommerlaube Spielerei Sträucher Technik Technosphäre Teichpflanzen Teneriffa Tiere Trockenkeramik Video Vögel
  • Dies ist ein privates, nicht kommerzielles Blog. Ich zeige hier meine Kunst, schreibe, was mich bewegt und wenn ich mal ab und zu einen Link von einer anderen Seite einbinde, habe ich das vorher gelesen und konnte es mit meinem Gewissen vereinbaren. Haftung für den Inhalt der verlinkten Seite übernehme ich trotzdem nicht.

    Ich setze hier keine Cookies ein, außer Sie stimmen in der Kommentarfunktion zu.

    Mein Statistik-Werkzeug Statify speichert und verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Es zählt Aufrufe, keine Besucher.

    Jedoch speichert und verarbeitet mein Hoster Strato Daten, um korrrekte Dienste bereit stellen zu können. Wenn Sie meine Webseiten aufrufen, werden von ihren Servern so genannte Log-Daten erfasst. Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse die Art des Browsers, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Strato speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung ihrer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. So werden Ihre IP-Adressen kurze Zeit nach Beendigung der Verbindung zu meiner Webseite anonymisiert.

    Wenn Sie hier kommentieren, werden Ihr Benutzername, E-Mail sowie Ihre IP-Adresse von Word-Press gespeichert. Diese Daten werden benötigt, um im Falle einer Rechtsverletzung oder Spam gegen den Verfasser vorgehen, bzw. den Verfasser/Spambot blockieren zu können. Kontaktieren Sie mich, wenn Ihre Kommentare und Daten gelöscht werden sollen.

    Hin und wieder binde ich hier Videos von YouTube ein. Außerdem können Sie rechts oben auf den YouTube Knopf drücken und werden zu meinem Kanal weitergeleitet. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie ein solches Video anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seite Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: Google Datenschutzerklärung

    Wenn Sie rechts oben auf den Button "Fotos" drücken, landen Sie bei Pexels, einen Dienst für kostenlose Bilder. Was dort mit Ihren Daten geschieht, erfahren Sie hier:  Pexels Datenschutzerklärung

    Falls Sie Fragen und/oder Anmerkungen haben, schreiben Sie an:

    blue@energy-of-art.de