Über mich

Mein Name ist Blue, ich befinde mich auf der 46. Runde um unser Heimatgestirn und habe meine Zelte im Saarland aufgeschlagen.

In meinem Künstlerdasein bin ich nicht auf ein Handwerk festgelegt, sondern verfolge die Inspiration quer durch die verschiedenen Gebiete; ein Umstand, der mich manchmal ein bißchen verrückt macht.  Dann berufe ich mich auf die Philosophie und stelle Weltbilder auf den Kopf.

Ich liebe Natur und Technik gleichermaßen; die Wissenschaft hat es mir ebenso angetan, wie die Spiritualität, moderne Kunst mag ich so gerne, wie die alten Meister, am liebsten baue ich aus allem Synthesen, verbinde Dinge, führe zusammen, was meinem Empfinden nach, immer schon zusammengehörte. Damit stoße ich manchesmal auf Unverständnis, sind wir das Zerlegen der Wirklichkeit in ihre Einzelteile, doch zutiefst gewöhnt. Aber irgendwann müssen wir die Welt ja mal als Ganzes begreifen, wenn wir das Leben für alle bessern wollen.

Auf diesen Seiten möchte ich die Aufmerksamkeit auf den inneren Kern, das Wesen der Dinge lenken, das unbegreifliche Wunder, welches Fantastilliarden von subatomaren Teilchen, die in einem chaotischen Tanz umherwirbeln, dazu bringt, das Fundament für unsere Existenz zu bilden.

Kommentare sind geschlossen.