Tanz auf dem Drahtseil


What was good:

  • ein paar kurze aber schöne schriftliche Unterhaltungen über die geschätzte Anzahl belebter Planeten im Universum; Lästereien über Petrus, dem wohl ersten schriftlich verbrieften Frauenhasser; die Anpassungsfähigkeit von Tieren, speziell Bienen, gehabt.
  • die Terrasse ein bißchen aufgeräumt. Nur ein bißchen, heute bekam ich die Arme nicht so richtig bewegt. Dauernd über Kopf arbeiten ist der Einstellung dem Körper nicht eben förderlich. ^^
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Was gut war:
    Ein tolles Video geguckt über Wildbienen – das guck ich noch hundertmal
    In einer Aufführung von Shen Yun gewesen – die Anmut der Tänzer ist faszinierend, mal ganz abgesehen von der Synchronizität
    Meine Rosen geschnitten
    Zitronenbaum vor dem Sturm gerettet
    Auto repariert gekriegt (hoffe es war das Relais der Kurbelwelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.